active_iron_active_iron_science_banner

Unsere Geschichte

Eisenmangel ist der einzige Ernährungsmangel, der sowohl in Industrie- als auch in Entwicklungsländern sehr verbreitet ist. Er ist vorherrschend bei Frauen im gebärfähigen Alter, Kindern und älteren Menschen. Auf dem aktuellen Weltmarkt dominiert eine Reihe von Eisenergänzungsmittel, die vom Körper schlecht aufgenommen und schlecht vertragen werden. Die Entwicklung von Active Iron kam als Antwort auf die globale Nachfrage nach einem Eisenprodukt, das sowohl verträglich als auch leicht zu absorbieren ist.

box2

Solvotrin Therapeutics ist ein irisches Gesundheitsunternehmen, das sich auf die Entwicklung innovativer Wissenschaften für wichtige, noch nicht abgedeckte Behandlungsbedürfnisse konzentriert. Active Iron kam 2016 auf den Markt und ist in führenden Apotheken in ganz Großbritannien und Irland sowie hier online erhältlich.

Unsere Technologie

Zusammen mit Wissenschaftlern des Trinity College Dublin haben wir eine bahnbrechende neue Methode zur Verabreichung von Eisen entwickelt, wodurch die Absorption verbessert und unerwünschte Nebenwirkungen des Magen-Darm-Trakts verringert wird. Die neue Technologie verwendet einen einzigartigen Eisen-Molkeprotein-Komplex, der gewährleistet, dass Eisen im Dünndarm (in jenem Bereich, wo sich DMT-1, der Eisen-Transporter des Körpers, befindet) freigesetzt wird; an der Stelle des Darms, wo die Aufnahme am optimalsten ist – anstelle einer Freisetzung im Magens, was zu einer oxidativen Belastung und zu Magenbeschwerden führt. Studien belegen, dass diese neuartige Rezeptur von Active Iron die Menge an absorbiertem Eisen verdoppelt und dabei so sanft auf die Magenschleimhaut wirkt, dass es auf nüchternen Magen eingenommen werden kann. Active Iron wirkt stark gegen Müdigkeit, da seine fortschrittliche Zusammensetzung die Eisenaufnahme verbessert; gleichzeitig ist es sehr verträglich. Weil Active Iron nur denaturiertes Molkeprotein und verkapseltes Eisensulfat verwendet, ist es auch für Vegetarier geeignet.

image002